Buchneuerscheinung von Alexander Reyss: 11 Köpfe 1 Ziel – Wie Fußballprofis, Trainer und Fans von den Geheimnissen der Motivation profitieren!

11 Köpfe 1 Ziel – neues Buchprojekt, welches Motivationsursachen erlutert, Verhalten erklärt, um sich udn andere Menschen besser zu verstehen, um Gesundheit, Zufriedenheit, Leistung und Motivation zu optimieren.

Was hat wohl Mesut Özil motiviert, sich so zu verhalten, wie er es seit einigen Monaten tut? Wer beeinflusst ihn? Ist es seine Persönlichkeit, sind es Berater, die Familie etc.? Welche Motive treiben ihn Tag für Tag an? Wird sein Photo mit Erdogan und alles was danach folgte ihn als Spieler und Mensch stärker machen, oder wird seine leistung und seine Persönlichkeit dadurch verunsischert und geschwächt?

„Um das spielerische und mentale Potenzial eines Spielers und einer Mannschaft zu stärken oder zu optimieren, ist es sehr wichtig zu wissen, wie die einzelnen Spieler wirklich im tiefsten Inneren denken und fühlen. Im heutigen Fußballbusiness benötigt man mehr Spezialisten, die mit den Spielern arbeiten, alles ist komplexer geworden, jedoch kann nur einer der führende Kopf oder Chef sein“. Das ist die Meinung des bekannten Trainers Erich Ribbeck, der weiß, dass Fußball wie keine andere Sportart Emotionen weckt – positive wie negative.

Die diesjährige Fußball Weltmeisterschaft in Russland ist das beste Beispiel dafür, dass die passende Einstellung, die Wirkung auf dem Platz und das entsprechende spielerische Verhalten von der mentalen Stärke und dem Umgang mit den einzelnen Spielern im Alltag abhängig ist. Eine positive Psychologie kann aus elf Topspielern die EINE Mannschaft zu zaubern.

Wer motivieren und führen will, muss den anderen zuerst verstehen – und dann individuell auf ihn eingehen. „Es geht um maßgeschneiderte Zuwendung statt um Gleichbehandlung.“ (Jürgen Klopp). 

Woher kommt es, dass es einige Sportler und Persönlichkeiten über Jahre beständig schaffen, dem täglichen Leistungsdruck sehr gut standzuhalten, wobei andere damit mental ein Problem haben und wieder andere daran persönlich zerbrechen?

Dies ist nur eine von vielen Fragen, der „11 Köpfe – 1 Ziel“ auf den Grund geht, und mit denen sich viele Trainer des Volkssport Nr. 1 beschäftigen. Alexander Reyss als Motivationsexperte setzt in seinem Ratgeber gezielt Impulse, die allen (fußball-) interessierten Lesern die Möglichkeit geben, eine nachhaltige positive Veränderung in ihrem persönlichen Leben und Umfeld zu erreichen. Nach dem Lesen dieses Buchs ist es leichter zu verstehen, wer man wirklich ist, was der Sinn des eigenen Lebens ist, zudem wie man sich selbst motiviert und andere in ihrer Motivation unterstützt. Wenn man besser weiß, was einem gut tut und sich dessen bewusst wird, kann man sich individuelle Ziele besser setzen.

Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine ganz individuelle Persönlichkeit! Deshalb gibt es bei 8 Milliarden Menschen auch 8 Milliarden verschiedene Motivations-Profile und keines gleicht dem anderen. Jede Persönlichkeit wird von einer immens großen Anzahl an unterschiedlichen Werten, Einstellungen und Glaubenssätzen gesteuert. Wenn sich jeder Spieler, Trainer und die vielen Millionen Fans darüber bewusster werden, davon ist Alexander Reyss aus seiner Erfahrung als Wertschätzungs-Optimierer und Profiler überzeugt, führt dies zu einer nachhaltig positiven Veränderung des beruflichen und privaten Lebens. Zuerst geht es immer um einen positiven Selbsterkenntnisgewinn, welcher dann mit den Beteiligten wie dem Trainer, der Führungskraft und dem Team im Anschluss individuell besprochen wird. Beispielsweise, ob und in welcher Intensität das Training, die Kommunikation, die Zimmerbelegung im Trainingslager etc. für den Einzelnen motivational und auch leistungsspezifisch förderlich ist, bzw. was hier individuell optimiert werden sollte.

„Gewinnen wollen alle; doch der Eine spielt groß auf, wenn es gegen den Erzrivalen geht, der Andere denkt an den nächsten Luxusschlitten, ein Dritter sieht sein Gesicht auf Postern in Jugendzimmern…“ (Jürgen Klopp).

Zu wissen, was der andere zur vollen Leistungsentfaltung benötigt, ist wichtiger denn je geworden! Um Leistung zu fördern, müssen sich Menschen wohl fühlen, sie müssen vertrauen haben und sich verstanden fühlen. Wer sich wertgeschätzt fühlt und die passenden täglichen Rahmenbedingungen hat, ist nachweislich zufriedener, gesünder, leistungsfähiger und motivierter. Dies lässt erahnen, was für positive Auswirkungen es haben könnte, wenn Spieler und Trainer die individuellen Motivationsstrukturen ermitteln würden und eine gemeinsame Art von Akzeptanz und Toleranz entsteht. Denn letztlich besiegt Unzufriedenheit die Motivation und Leistung des Einzelnen, was sich auch auf das gesamte Team auswirkt.

Über den Autor:
Alexander Reyss war Leistungssportler, Nationalspieler und mehrfacher deutscher Meister. Nach seinem Abschluss zum Dipl. agr. Ingenieur war er über fünf Jahre als HR-Manager, Coach und Trainer bei einem der größten Pharma- Konzerne beschäftigt, bevor er sich 2007 für die Selbstständigkeit entschied. Seitdem ist er als Wertschätzungs-Optimierer, Veränderungsbegleiter, HR Interim-Manager, Profiler, Experte und Ausbilder für Motivationspsychologie und LUXXprofile Master Ausbilder, Coach, Trainer, Speaker und mehrfacher Buchautor mit seinem Unternehmen STEP4WARD sehr erfolgreich. Glücklich verheiratet und Vater von 2 (bald 3) Töchtern.

Bibliografische Angaben zum Buch:
11 Köpfe – 1 Ziel. Wie Fußballprofis, Trainer & Fans von den Geheimnissen der Motivation profitieren
ISBN 978-3-8403-7595-8, 19,95 € [D]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.